Springe zum Inhalt →

Rotary Winetasting “Genuss für einen guten Zweck”

Am 17.05.2019 haben wir das alljährliche Event des Rotary Club Mainz-Rheinhessen unterstützt. Vor 2 Jahren haben wir anlässlich eines Sekttasting mit 5-Gänge-Menü den Ausschank der Weine übernommen, so auch wieder dieses Mal.
Ergebnis des Abends: Spenden über 7.000 €

Das Hofgut Herzberg in Essenheim bietet mit dem detailverliebten Gästeraum eine angenehme Atmosphäre zum Genießen. Sei es das indirekte Licht, die schallabsorbierende Decke oder die mit Weinkorken verzierten Fußleisten – die Location passt!

Um 19:00 Uhr fand das Come-Together der 70 Teilnehmenden Rotarier in der Abendsonne statt, eingeleitet mit einem Prosecco. Vom Beginn mit Weißwein über zum Rotwein aus der “neuen” und der “alten” Welt moderierte die Weinprinzessin ebendie Verkostung.

Zum Probieren gab es mitunter lokalen Wein aus Mainz – aus Europa als alte Welt – und trockenen Rotwein aus Südafrika. Jeder Besucher hatte stets zwei Gläser zu seiner Rechten und konnte sich in jeder Runde in eine neue Weinsorte verlieben. Die Küche bereitete dazu kleine Häppchen wie die Quiche zum Weißen oder das Roastbeef zum Roten. Der Geschmack des Weines war nicht besser abzurunden! Und die Küche macht Selbstreden auch eine Handvoll Gerichte zu viel, nur um sicherzustellen.. 😉

Von den Einnahmen abzüglich aller Kosten blieb ein Betrag von 3.500 Euro als Spenden übrig. Dieser wurde vom Rotary Club Mainz-Rheinhessen verdoppelt, sodass als Ergebnis des Abends stolze 7.000 Euro zusammengekommen sind.

Der Spendenbetrag wird an Mary’s Meals überwiesen, um in St. Johns Primary School in Malawi zu unterstützen. An der dortigen Schule wird – mitunter von unseren Spenden – das Essen der Schüler bereitgestellt.

Von dem gespendeten Betrag können ca. 800 Kinder für 1 Jahr versorgt werden.

Die Vorsitzende des Mary’s Meals e.V. erläuterte uns in einem Vortrag beim Rotaract Club Mainz einmal, dass das kostenlose Essen gerade ein Anreiz für Familien ist, ihre Kinder zur Schule zu schicken. So wird unter dem Aspekt der Ernährung auch die Bildung in den Gebieten vorangetrieben – ein erfolgreiches Projekt der Hilfe-zur-Selbsthilfe.

Mehr Infos über Mary’s Meals gibt es unter: www.marysmeals.de

Unser Eindruck

Wie schon vor zwei Jahren war die Veranstaltung auch für uns – unbezahlte Hilfskräfte, die letztlich für den guten Zweck arbeiten – ein gelungener Abend. Zwischen den Wein-Arrangements kommt man immer mal wieder ins Gespräch. Die Kooperation mit Rotary fand an jeder Stelle auf Augenhöhe statt, den Abend verbrachten wir von Beginn bis Ende in harmonischer – leicht beschwipster – Gesellschaft. Anlässlich unserer Charter beteiligt sich der Rotary Club Mainz-Rheinhessen zudem mit einem Beitrag. Mit Gruß und Dank freuen wir uns wieder auf das nächste Jahr!

für den Club
Ralph Kokott
(Pastpräsident)

Mitglieder des Rotaract Club Bingen-Ingelheim

Veröffentlicht in Helfen

Kommentare sind geschlossen.